Berlin auf seine Art
Berlin auf seine Art

Tipps für kreatives Arbeiten

Das sind meine ganz persönlichen Empfehlungen für Ihre Arbeit in verschiedenen kreativen Bereichen:

Zeichnen und Malen

Kurze Infos über bekannte Künstlerinnen und Künstler und verschiedene künstlerische Techniken laden kleine und große Leser*innen ein, selbst auszuprobieren wie Henri Matisse, Sonia Delaunay oder im Stil von Tribal Art und Decalcomanie zu zeichnen, zu schneiden, zu drucken oder zu malen.

Kommt wie ein handliches, gelbes Reclam-Heftchen daher, ist aber im Walther König-Verlag erschienen. Martin Schmidl gibt gezeichnete Anleitungen und Erklärung in die verschiedenen Zeichnenmaterialien und -techniken. Ideal für unterwegs zum Gleichausprobieren.

Ich kann nicht zeichnen?! - Gibt's nicht mit diesem Buch! Hier lernt jeder Schritt für Schritt, äh Strich für Strich garantiert einfache und komplexe Tiere, Häuser, Menschen, Gesichtsausdrücke und Stimmungen zu zeichnen.

Tolle Buchreihe verschiedener Autor*innen, um Kindern Kunst näher zu bringen. Das hervorragende Konzept: mit einfachen und günstigen Mitteln werden Kinder angeleitet, wie die großen Künstler*innen kreativ tätig zu werden.

weitere Themen: Collage, Malen und für kleine Kinder

Kalligraphie und Schrift

In diesem Buch erhalten Sie tolle Anregungen, mit Ihrer eigenen (Hand)Schrift zu spielen und einmalige Geschenke zu kreieren. DVD und online-Videos erklären z. B. wie Goldtinte oder die berühmte Colafeder hergestellt wird.

Sigrid Artmanns Buch mit kalligraphischen Experimenten richtet sich an Greenhorns und Profis gleichermaßen.  Sie zeigt, welche wunderschöne und überraschende Facetten Kalligraphie haben kann.

Kreatives schreiben

Die ganze Welt in einem Satz! Geht das? Die beiden Autoren zeigen mit einfachen und lustigen Beispielen, dass kreatives Schreiben Spaß machen kann und keineswegs langweilig und piefig ist!

Hier sind  tolle Anleitungen zu finden, mit denen eigene Kinderbuchunikate gebastelt, geschrieben, gezeichnet und geklebt werden können. Vom Adventskalender bis zur Comicgeschichte sind die verrücktesten Ideen dabei, für die Arbeit in Kita und Schule bestens geeignet sind.

Hanns-Josef Ortheil ist nicht nur Pianist und Schriftsteller zahlreicher Romane, er lehrt als Professor an der Universität Hildesheim Kreatives Schreiben. Im Duden-Verlag hat er die Reihe Kreatives Schreiben herausgegegben. Nicht nur Format und Layout, auch die inhaltlichen Anleitungen kommen modern und frisch daher und verweisen stets auf zahlreiche Autorenbeispiele.

Weitere Themen sind u. a.: Schreiben über mich selbst, Schreiben Tag für Tag, Schreiben auf Reisen, Schreiben unter Strom

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Berlin auf seine Art